>>Bruststraffung
Bruststraffung 2017-10-20T14:59:34+00:00

BRUSTSTRAFFUNG

(Mastopexie)

Eine Bruststraffung ist ein chirurgischer Eingriff zum Anheben, Festigen und Umformen hängender Brüste. Die Schwerkraft in Kombination mit Hormonschwankungen (Schwangerschaft, Menopause, usw.) beansprucht die weibliche Brust oft sehr und kann Spuren hinterlassen: die Brust verliert an Form und Festigkeit. Aber auch ein starker Gewichtsverlust aufgrund einer Diät kann sich im Laufe der Jahre negativ auf den Busen auswirken. Dies belastet die betroffenen Frauen meist sehr.

Bei einer Bruststraffung wird oft auch die Größe des Brustwarzenhofs (die dunkle Haut in der Umgebung der Brustwarze) reduziert. Auf Patientenwunsch kann die Bruststraffung oft mit einer Vergrößerung der Brust kombiniert durchgeführt werden.

Länge der Operation: 1 – 2 Stunden
Vollnarkose
Stationärer Aufenthalt: mind. eine Nacht
Erholungsphase: 5 – 10 Tage
Sport, Sauna und körperliche Beanspruchung: nach 6 – 8 Wochen

Gerne beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch. Die Konsultation ist selbstverständlich unverbindlich!

Vereinbaren Sie einen Beratungstermin!